Eltern werden

Zen-Seminar für werdende Eltern

Kraftvolle Mutter – fürsorglicher Vater

Um die Verbundenheit von Mutter, Vater und Kind in seiner Einzigartigkeit freudvoll wachsen lassen zu können, haben wir ein Konzept entwickelt, welches auf Basis der Zen-Meditation – dem Zusammenspiel von Körper, Geist und Energie – basiert. Sie gewinnen Wohlbefinden, Klarheit und Authentizität.

Aus jahrzehntelanger Erfahrung wissen wir, daß gerade Mütter in der Schwangerschaft und vor allem nach der Schwangerschaft und Geburt die Herausforderung haben, wieder in ihre eigene Kraftmitte zu kommen. Auch für den Partner, den Kindsvater, ist es ein Balanceakt mit all den neuen Aufgaben in seiner Mitte zu bleiben.

Da wir aber aus unserer Mitte heraus handeln, Verantwortung tragen und kraftvoll sind, bedarf es genau hierfür Unterstützung. Kraft und Energie tanken, halten und gleichzeitig Kraftreserven anlegen.

Die Geburt eines Kindes – ist immer auch die Geburt einer Familie, mit allen freudigen und auch herausfordernden Aufgaben.

Wir, Manuela Deutsch und Verena Förderer, freuen uns, Sie als werdende Familie zu begleiten.

Unser Seminar beinhaltet der körperlichen Sensibilisierung und Kräftigung zur Unterstützung der Kommunikation mit dem Ungeborenen sowie die Stärkung der elterlichen Paarbeziehung.

Modul I

  • Zen Meditation
  • Wirkung von Gedanken, Emotionen und Worte
  • Ganzheitliche Vorbereitung auf die Geburt

Modul II

  • Zen Meditation
  • zurück zur Körpermitte
  • ganzheitliche Betrachtung der jungen Familie

Darüber hinaus geht es darum, den Zugang zu den eigenen Bedürfnissen zu bewahren und die elterliche Feinfühligkeit zu stärken.

Zen

Zen ist ein Jahrtausend alter Weg sein autonomes Nervensystem über den Atem zu regulieren. Wenn das autonome Nervensystem im Gleichgewicht ist, dann sind z.B. auch Abläufe der Verdauung, Nährstoffaufnahme, Blutzucker, Körpertemperatur und Herzschlag geregelt.

Durch die ZEN Meditation lernen wir auch unsere Lebensenergie zu bereichern und kommen so wieder zu neuer Energie und Kraft.

Als nächsten Schritt lernen wir im Sein zu verweilen, den Gedanken nicht mehr den Raum geben und uns nicht mehr zu stark mit Ihnen zu identifizieren. So stärken wir unsere Erfahrungen von Freude, Liebe, Gelassenheit und Mitgefühl.

Eltern werden

Den Körper, die körperliche Energie und die Stille wahrzunehmen verbindet Körper, Geist und Energie, so dass wir wieder eine Einheit sind.

Seminarinformationen

Durch die Zen-Meditation lernen wir unsere Lebensenergie zu bereichern und kommen so wieder zu neuer Vitalität und Kraft.

Wir tauchen gemeinsam in unsere eigene Kraft und Stille.

  • Eltern werden

Besondere Inhalte Seminarmodul I werden sein:

  • Die Verbindung von Körper, Geist und Energie durch Zen-Meditation und Körperübungen stärken und so anknüpfen an unser inneres Urvertrauen.
  • Die Wirkung von Gedanken, Gefühlen, Worten verstehen und anpassen an die Schwangerschaft. Das Baby ist spürbar und eine konkrete Ansprache ist möglich.
  • Klangmeditation spüren
  • Erdung des Körpers wahrnehmen
  • Beruhigung des vegetativen Nervensystems erfahren
  • Kommunikation zwischen Eltern und Baby stärken
  • Ganzheitliche Vorbereitung auf die Geburt

Im Modul II widmen wir uns:

  • Die Verbindung von Körper, Geist und Energie durch Zen-Meditation und –  Körperübungen stärken und damit wieder anknüpfen an unser Urvertrauen.
  • Zurück in die Körpermitte als Frau und Stärkung des Haras
  • Zurück in die Körpermitte als Mann und Stärkung des Haras
  • Dyade erleben und in die Triade kommen
  • Den Familienalltag bedürfnisgerecht priorisieren und gestalten
  • Ganzheitliche Betrachtung der jungen Familie
  • Eltern werden
  • Eltern werden

Beginn und Ende

15.00 – 11.00 Uhr

Kosten

290,00 € zzgl. Ü/V Einzelperson

480,00 € zzgl. Ü/V als Paar

Ort

Daishin Zen-Kloster Buchenberg, Hölzers 169, 87474 Buchenberg/ Oberallgäu

“In seiner Mitte sein bedeutet Heilung,
Klarheit sowie Furchtlosigkeit und daraus entsteht Herz. 

Herz bedeutet Vertrauen und einen neuen Weg öffnen.
Aus dieser Mitte wächst die Freude am Leben.”

Zen-Meister Hinnerk Polenski

Unsere Seminarteam

Eltern werden

Manuela Deutsch – Seminarleiterin

Ich bin 1979 geboren, verheiratet und habe 3 Kinder im Alter von 9, 12 und 21 Jahren.

Ich bin gelernte Pharmazeutisch-Technische-Assistentin (PTA) mit dem Arbeitsschwerpunkt auf Pflanzenheilkunde, Bachblüten, Homöopathie gerichtet.

2015 machte ich eine Ausbildung zum Mentalcoach bei Thomas Baschab und Mirja Baschab-Lang mit dem Schwerpunkt auf das nachhaltige Wohlbefinden und das Bewusstsein der Kraft des positiven Denkens von jedem Menschen –  ganz besonders beginnend am Ursprung eines jeden Lebens d.h. ab dem Wissen der Schwangerschaft; für Mutter, Vater, dem Ungeborenen bis nach der Geburt für Mutter, Vater und dem Baby.

Seit 2018 bin ich ausgebildete Klangschalenpraktikerin mit dem Schwerpunkt Klangschalenmassagen und Klangschalenmeditationen für Schwangere und Babys.

Eltern werden

Verena Chi Ka Förderer – Seminarleiterin

Geboren bin ich 1961, verheiratet, habe einen erwachsenen Sohn und seit dem 04.07. einen Enkelsohn.

Als Diplom Sozialpädagogin, Familien-und Traumatherapeutin, Entwicklungspsychologische Beraterin und Supervisiorin habe ich von 1987 bis 2016 im Kinderschutz gearbeitet. Dabei standen Themen wie: biografische Arbeit, Stärkung der elterlichen Feinfühligkeit, gewaltfreie Erziehung und Kommunikation, Stärkung des Selbstwertes und Kongruent mit sich im Leben stehen im Vordergrund.

Seit 2007 meditiere ich im Daishin Zen, lebe seit Januar 2016 im Zen-Kloster Buchenberg und leite als Meditationslehrerin die Yin-Zen Linie des Daishin Zen.

Infos & Anmeldung