Nutze JEDES Gefühl als Kraft für DEIN Leben

Wirklich jedes Gefühl in Kraft wandeln?

Wie geht das?

Eher neigen wir dazu, uns von unangenehmen Gefühlen zu trennen. Und die angenehmen Gefühle möchten wir vermehren.

Jeder versteht, daß eine Handlung aus Dankbarkeit anders ausfällt als eine Handlung aus Wut.

Doch wie gehe ich mit meiner Wut um? Und vor allem, wie kann ich dieses Gefühl nachhaltig wandeln und in eine kraftvolle Gelassenheit kommen?

Im Yin-Zen nutzen wir eine sehr alte tibetische Methode in Kombination mit der Zen-Meditation zur Transformation der fünf unheilsamen Gefühlen.

  • Gefühle in Kraft transformieren

Im Yin-Zen nutzen wir eine sehr alte tibetische Methode in Kombination mit der Zen-Meditation zur Transformation der fünf unheilsamen Gefühlen.

So wandeln sich: Gier, Aggression, Verblendung, Ruhelosigkeit und Angst in Liebe, Frieden, Freiheit, Vollständigkeit und Mut. Yin Zen hat seinen Schwerpunkt in der Heilung und Freiheit des Herzens.

Richte Deine Aufmerksamkeit auf das Heilsame und löse Dich vom Unheilsamen.

Seminarinformationen

  • Gefühle in Kraft transformieren

Initiation durch den Zen-Meister Hinnerk Polenski

Die Öffnung und Initiation in diese Praxis wird uns von
Zen-Meister Hinnerk Polenski direkt aus dem Zen Kloster Buchenberg gegeben.

Einführung in die Dhyani-Buddha Praxis

Sie bekommen eine Einführung in die Zen-Meditation und in die Arbeit mit den Dhyani Buddhas.

Der Weg des Heilsamen – Dhyani-Buddha Akshobya

In diesem Online-Seminar explizit in die Arbeit mit dem Buddha Akshobhya, das Buddhafeld zur Transformation von Aggression, Ablehnung und Unachtsamkeit in Frieden und kraftvoller Gelassenheit.

4 Wochen Praxisvertiefung

Vier Wochen in Folge können Sie jeweils eine Stunde mit der Meditationslehrerin und Yin-Zen Leiterin Verena Förderer diese Praxis vertiefen.

  • Gefühle in Kraft transformieren

Dhyani-Buddha und  Seminartermine

  • Gefühle in Kraft transformieren

Akshobhya
Ashuku Nyorai

Transformation in die
spiegelgleiche Weisheit

Die Praxis mit dem Dhyani-Buddha Akshobhya (sprich: Akschoobia) – der Unerschütterliche – wandelt unsere unheilsamen Gefühle in tiefe Gelassenheit und Klarheit.

Das Bewusstseinsfeld strahlt im tiefen Blau, wie der weite Ozean.

Der Ausdruck des erleuchteten Bewusstseins ist die Transformation jedweder Wut, Zorn, Aggression oder Autoaggression in Gelassenheit und Klarheit.

Es entsteht eine spiegelgleiche Weisheit.

Wie das klare Element Wasser, spiegelt nun unser Geist, befreit, die Dinge so wie sie sind.

Termine

Einführung & Initiation:
27.06.2020

Üben der Praxis jé 1 h:
01.07., 08.07., 15.07., 22.07.2020

  • Gefühle in Kraft transformieren

Ratnasambhava
Hosho Nyorai

Transformation in die
wesensgleiche Weisheit

Die Praxis mit dem Dhyani-Buddha Ratnasambhava – der aus dem Juwel geboren- wandelt unsere unheilsamen Gefühle in Fülle, Vollständigkeit und Ankommen im Leben in der Einheit mit sich selbst. Das Bewusstseinsfeld strahlt in goldenem Gelb, wie ein in der Sonne stehendes reifes Kornfeld.

Der Ausdruck des erleuchteten Bewusstseins ist die Transformation von Mangel, Stolz, Ruhelosigkeit, Unvollständigkeit und Heimatlosigkeit.

Es entsteht eine Weisheit der Wesensgleichheit.

Wie das heilsame und schöpferische Element Erde, nimmt unser Geist befreit, die Gemeinsamkeiten unterschiedlicher Erfahrungen und unterschiedlichen Seins wahr.

Termine

Einführung & Initiation:
01.08.2020

Üben der Praxis jé 1 h:
05.08., 12.08., 19.08., 26.08.2020

  • Gefühle in Kraft transformieren

Amida
Amida Nyorai

Transformation in die
unterscheidende Weisheit

Die Praxis mit dem Dyhani-Budda Amida – der Lichtgeborene- wandelt unsere unheilsamen Gefühle in unbedingte Liebe und tiefen Frieden. Das rot-goldene Bewusstseinsfeld strahlt wie die sanfte untergehende Sonne.

Der Ausdruck des erleuchteten Bewusstseins ist die Transformation jedweder Gier, Nicht-Geliebt-werdens, Verzweiflung und Getrennt-seins in Liebe, Güte und Frieden.

Es entsteht die unterscheidende Weisheit, die Weisheit der Herzklarheit.

Wie das lebendige und warme Element Feuer, nimmt unser Geist befreit, die ganze Fülle von Schönheit und Reichtum in allen Dingen wahr.

Termine

Einführung & Initiation:
29.08.2020

Üben der Praxis jé 1 h:
02.09., 09.09., 16.09., 23.09.2020

Zusätzliche Angebote zu den Seminaren

Taiwa bei der Zen-Meditationslehrerin

Im Taiwa bekommt ihr eure individuelle Zen-Übung, die der Zen-Trainer mit euch erarbeitet und einübt. Hier könnt ihr auch Fragen stellen zur richtigen Sitzposition oder auch ein Thema besprechen, daß euch auf dem Herzen liegt.

Das Taiwa findet virtuell, unter 4-Augen statt und bietet eine intensive Möglichkeit, sich persönlich mit der Zen-Trainerin auszutauschen.

Teilnahme am virtuellen Kloster, tgl. live

  • morgens: Zazen – sitzen mit der Daishin Zen Kloster-Sangha mit Core-Training & Teezeremonie
  • abends: Zazen – mit der Daishin Zen Sangha
  • geführte Meditationen durch unsere Meditationslehrer
  • Teisho, Lehrvortrag von einem Zen-Lehrer (Sensei)

Beide Angebote sind bei Seminarbuchung auf Wunsch zusätzlich wählbar.

Beginn und Ende der Seminare

09.30 Uhr – 17.30 Uhr inkl. Pause

Kosten

78,00 € je Seminar

Ort

via Zoom

  • Gefühle in Kraft transformieren

weiteres Seminarteam

  • Gefühle in Kraft transformieren

Verena Förderer – Seminarleiterin

ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologischer Coach in eigener Praxis. Sie geht seit 2007 den Zen-Weg und leitet seit 2017 die Yin-Zen Linie im Daishin Zen.

Ihr Herzensanliegen ist es, den Menschen zu helfen, Unheilsames  in Heilsames zu transformieren, Verstrickung in Freiheit aufzulösen.

In großer Freude wirkt sie als Meditationslehrerin im Daishin Zen.

Infos & Anmeldung